Rückmeldung / Feedback

Impressum / Kontakt

Kolpingsfamilie St. Elisabeth

Mitten in Nürnberg

Wir sind derzeit ca. 50 Mitglieder in unserer Kolpingsfamilie. Unsere Mitglieder kommen aus dem ganzen Stadtgebiet und darüber hinaus.

Gegründet von einer Gruppe aus St. Elisabeth fühlen wir uns auch heute noch besonders verbunden mit der Katholischen Innenstadt Kirche in Nürnberg, zu der auch die St. Elisabeth Kirche gehört. ( Katholische Innenstadtkirche Nürnberg)

Dort prägen wir auch das Gemeindeleben mit, durch unserer Veranstaltungen oder auch unsere Hilfe und Dienste in der Gemeinde.

selbstgebastelte Geburtstagskarte

Eine Geburtstagskarte für jedes Mitglied.

Netzwerk und familienhafte Gemeinschaft

Neben unseren Veranstaltungen, Angeboten, Leitbild und Zielen Kolpings, denen wir uns natürlich verbunden fühlen und ein erstes äußeres Erscheinungsbild geben, bietet die Kolpingsfamilie noch wesentlich mehr.

Es sind die Beziehungen zwischen den Menschen. Geprägt sind diese durch Solidarität untereinander. Ein Kolpinger findet immer ein offenes Ohr oder Hilfe in seiner Kolpings-Familie.

Generationsübergreifend

Auch unsere Kolpingfamilie hat Mitglieder aller Generationen. Auch wenn einzelne Gruppen spezielle Interessen haben, kommen wir doch zu gemeinsamen Veranstaltunge immer wieder zusammen. Das Netzwerk besteht natürlich auch zwischen den Generationen welches bei Notwendigkeit Hilfe und ein offenes Ohr bietet. Nicht zuletzt freut sich jeder über die Geburtstagskarte (siehe Bild).

Zu Hause sein

Adolph Kolping schrieb zum ersten Kolpinghaus, dem damahligen Gesellenhospitz in Köln (1856): „Wer kommt, kommt eben nach Haus und wird’s finden, als ob er in seiner Familie wäre.“

Was zur Zeit Adolph Kolpings die Gesellen waren, sind vielleicht heute die Familien, wo Opa und Oma weit weg wohnen, der Ingenieur, der eine Arbeit weit entfernt der Heimat findet oder nach Deutschland gezogene, die hier eine neue Heimat suchen.

Auch uns bietet die Kolpinfsfamilie ein zu Hause. Aus eigener Erfahrung wissen wir, wie gut es ist, dann vor Ort eine Familie zu finden, wo man sich zu Hause fühlt. Das gilt nicht nur für unsere Kolpingsfamilie sondern weltweit. Überall wo eine Kolpingsfamilie ist, wird man Freunde finden.

Trempelmarkt vor St. Elisabeth

Trempelmarkt vor der St. Elisabethkirche zugunsten verschiedener kirchlicher und sozialer Projekte.

Aktionsgemeinschaft

Wie Sie aus unsrem Programm und Projekten sehen, engagieren wir uns in Gesellschaft und Kirche. Wir übernehmen Verantwortung für uns selbst und füreinander. Wir gestalten Gesellschaft und Kirche auch mach unseren Vorstellungen. Wir laden sie ein, dabei zu sein!

© Kolpingsfamilie St. Elisabeth Nürnberg 2013-2018