Rückmeldung / Feedback

Impressum / Kontakt

Arme Familien mit Kindern in Nürnberg

Hilfe vor Ort

Kolping ist mit der Kolping-Entwicklungshilfe in Entwicklungsländern mit vielen Projekten zur Hilfe zur Selbsthilfe aktiv, die wir auch finanziell unterstützen. Aber auch bei uns vor Ort wird Hilfe benötigt. Bei uns ist es vielleicht nicht (nur) der Hunger, sondern die fehlende soziale Teilhabe und fehlende Bildungschancen, die verhindern, der Armutsspirale zu entkommen.

Deshalb starteten wir als Kolpingsfamilie unser Projekt für Arme Kinder in Nürnberg als Teil der Aktivitäten des Kolpingwerkes DV Bamberg – „Kolping für eine menschenwürdige Zukunft“.

Einige Gründe für unser Projekt

  • Mindestens jedes 5. Kind im Stadtgebiet ist arm.
  • Viele Eltern kommen mit Harz IV nicht aus.
    Das bedeutet kein Kinobesuch, keine Vereinsmitgliedschaften, schlechte Ernährung, billige Kleidung oder Benachteiligung in der Schulausbildung aus finanziellen Gründen.
  • Fehlende verlässliche Beziehungen
    Gewalt und Alkohol in Familien verhindern oft ein normales Familienleben. Als Folge ist jedes Kind in der Entwicklung verzögert.
  • Überschuldung
    Die Armutsschwelle in Bayern liegt bei 850 €. Etwa 3 Millionen Haushalte in Deutschland gelten als überschuldet.

Das tun wir

Trempelstand

Bücher auf dem Trempelmarkt der Kolpingsfamilie.

Wir haben einige Aktionen/Veranstaltungen, bei denen wir Geld für soziale Zwecke sammeln. Beispiele sind der Adventsbasar/das Adventsessen, unser Trempelmarkt aber auch das Grünkohlessen. Den Erlös bzw. Teile davon verwenden wir zur Unterstützung von Organisationen und Projekten in Nürnberg (z. B. Stadtmission, Caritas). Auch Familien haben wir direkt unterstützt, zum Beispiel zum Schulanfang oder zu Weihnachten.

Unsere Kolpingsfamilie bietet Teilnahme an unseren Veranstaltungen und Aktionen. Dies ist im Sinne der Hilfe zur Selbsthilfe. Es ermöglicht Teilnahme an Gemeinschaft, unserem sozialem Netz als auch die eigene persönliche Entwicklung.

Wie können Sie uns unterstützen?

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Aktionen und Veranstaltungen für dieses Projekt durch Teilnahme und Spenden unterstützen.

Alle Projekte und Aktionen leben allerdings davon, dass sich Menschen dafür engagieren. Deshalb sind Sie bei uns herzlich willkommen mitzumachen, oder auch Teil unserer Kolpingsfamilie zu werden und damit selbst von Hilfe durch Selbsthilfe zu profitieren.

Hilfsangebote

Angebote kirchlicher Träger in Nürnberg können Sie hier finden:

Caritasverband Nürnberg

Stadtmission Nürnberg

© Kolpingsfamilie St. Elisabeth Nürnberg 2013-2018